Beiträge

Angelsaison 2020 wahrscheinlich schon vorbei

Angelsaison 2020 schon vorbei?

Ist meine Angelsaison 2020 wahrscheinlich vorbei?

Dieses Jahr war nicht einfach und ich denke so ist es vielen Menschen ergangen…die erste Nachricht über eine Quarantäne hat mich im Frühjahr 2020 gerade auch beim Karpfenangeln erreicht und dennoch konnte ich am 9ha Vereinssee gute Ergebnisse erzielen!

Mittlerweile sind bei mir und meiner Partnerin andere Verpflichtungen geschäftlicher Art hinzu gekommen und das Angeln allgemein musste etwas in den Hintergrund treten…ich denke das haben aufmerksame Besucher auf meinem Youtube-Kanal auch gemerkt da weniger Videos erschienen sind.

Ich denke auch nicht das sich in dieser Angelsaison 2020 bei meiner verfügbaren Zeit etwas noch ändern wird und aus dem Grund ist wahrscheinlich auch meine Angelsaison 2020 schon vorzeitig vorbei…

Weiterlesen

Karpfenangeln am Harsas-Stausee bei Szentgotthard

Karpfenangeln Harsas-Stausee bei Szentgotthard

Karpfenangeln am Harsas-Stausee bei Szentgotthard / Ungarn

Schon im Jänner 2019 habe ich in einem Video meine Pläne angekündigt das ich am Harsas-Stausee bei Szentgotthard in Ungarn Angeln möchte, leider hatte ich aber immer andere Pläne und nun war es endlich so weit und ich habe mich beim Karpfenangeln an diesem Vereinssee versucht!

Informationen über diesen See werde ich weiter unten auflisten…es sollte eine kurze Nachtsession werden, die Schwierigkeit dabei ist das hier nicht gefüttert werden darf da es ein Naturschutzgebiet ist und wegen dem Schutz der Wasserqualität so vorgeschrieben ist.

Das komische ist nur das an diesem Stausee auch ein Naturfreibad ist und dort sicher die Menschen mit Sonnencreme ins Wasser gehen und das schadet der Wasserqualität sicher mehr als das Futter was die Fische und andere Tiere fressen würden…aber was solls…

Weiterlesen

Harter Drill mit einem Karpfen in der Nachtsession

Harter Drill mit Karpfen in Nachtsession

Wieder eine Nachtsession und ein harter Drill mit Karpfen

Nach dem ich vorletztes Wochenende am Sonntag einen schönen Karpfen vor dem Kescher verloren habe bin ich letztes Wochende am Samstag wieder an den 9ha Vereinssee um mein Glück beim Karpfenangeln zu versuchen!

Diesmal habe ich wieder eine Nachtsession gemacht, von Samstag auf Sonntag und habe mit einer Mischung aus Tigernüsse, Boilies, Dosenmais, Kichererbsen und Halibutpellets, verfeinert mit Liquids mit Tigernuss- und Bloodworm-Geschmack von Timar Mix und Sushi-Liquid von Pelzer Baits angefüttert.

Habe diesmal zwei Spots angefüttert…die eine gleich 10 Meter gerade vor dem Angelplatz und die andere Stelle war 14 Rutenlängen in Richtung offenes Wasser wo ich mit der Futterrakete angefüttert habe…mein Zielfisch war wieder Karpfen…

Weiterlesen

Ein blank nach dem anderen beim Angeln

Ein blank nach dem anderen beim Angeln

Karpfen- und Welsangeln – ein blank nach dem anderen

Derzeit läuft es nicht gerade gut was das Angeln angeht, seit der Session wo ich den Waller und den schönen Karpfen gefangen habe ging nichts mehr ins Netz, oder besser gesagt es ging nichts mehr gescheites ins Netz ausser zwei Brassen!

Beim Welsangeln hatte ich zwar hin und wieder einen Zupfer aber daraus gab es keinen richtigen Biss und bei einem Biss habe ich den Fisch vor dem Ufer wieder verloren…bei 6 x Welsangeln gab es immer einen blank und bei 2 x Karpfenangeln ebenso.

Ich muss aber auch dazu sagen das ich auch wenig Zeit für Vorbereitung beim Welsangeln habe, ich wollte die letzten beiden mal Köderfische fangen aber das hat nicht geklappt und so musste ich wieder auf Tauwurm zurück greifen…

Weiterlesen

Beim Karpfenangeln schönen Wels als Beifang gelandet

Bei Karpfenangeln schöner Wels als Beifang

Beim Karpfenangeln einen schönen Wels als Beifang gelandet

Ich habe mir die Mühe gemacht und am 9ha Vereinssee eine Stelle schon zwei Tage vorbereitet…ich habe zwei Tage die Stelle vorgefüttert und am dritten Tag haben andere Angler meine Stelle besetzt, da wäre der dritte Tag gewesen wo ich die Spots vorfüttere!

Somit blieb es bei zwei Tage Vorfüttern und am nächsten Morgen bin ich gleich an die Angelstelle raus, die anderen Angler waren weg und ich konnte meinen Platz einnehmen und habe gleich die beiden Spots weiter angefüttert.

Eigentlich wollte ich nur eine Nachtsession machen aber da hatte ich Angst das wieder andere Angler auf meinen Platz kommen und ich dann die Nachtsession nicht machen kann, daher musste ich schon am Morgen raus kommen…

Weiterlesen

Zurück zum Spot Karpfen landen

Zurück zum Spot Karpfen landen

Wieder zurück zum Spot um die Karpfen zu landen

Bei dieser Angelsession ging es vier Tage an einen Vereinssee mit 9ha das bei mir in der Nähe liegt…am ersten Tag war ich schon um 5 oder 6 Uhr am Morgen am Gewässer und konnte mir auch den Angelplatz sichern den ich haben wollte!

Ich habe mir zwei Spots angefüttert…das eine nicht weit vom Ufer bei einem Biberbau wo überhängende Äste waren und der andere Spot ca. 50 Meter vom Ufer entfernt Richtung Mitte des Sees wo eine leichte Kante zu finden ist.

Bis am nächsten Morgen um 4 Uhr bin ich geblieben ohne das eine Aktion erfolgte…ich brach ab und fuhr nach Hause weil es ziemlich Kalt wurde, die Rute war auf dem Rodpod festgefroren, die Schnur ebenso im Bissanzeiger…

Weiterlesen

Tigernüsse für Karpfenangeln zubereiten

Tigernüsse für Karpfenangeln zubereiten

Selber Tigernüsse für Karpfenangeln kochen und zubereiten

Vor ungefähr zwei Monaten habe ich in einem Video auf Youtube und in einem Beitrag hier auf meiner Seite berichtet das ich für dieses Jahr 25 Kilo getrocknete Tigernüsse gekauft habe und davon habe ich jetzt die ersten zwei Kilo selber gekocht und zubereitet!

In diesem Beitrag und in einem Video erkläre ich die Zubereitung der Tigernüsse…ich habe einen Kilo Tigernüsse süss und das andere Kilo scharf zubereitet und wie ich dabei vorgegangen bin erkläre ich nachfolgend.

Im ersten Schritt habe ich je ein Kilo Tigernüsse in einen Eimer getan und Wasser dazu gegeben so das die Tigernüsse ca. einen Zentimeter mit Wasser bedeckt waren und dann habe ich alles 24 Stunden stehen lassen…

Weiterlesen