Beiträge

Kleiner Vereinsteich bringt Überraschung bei Karpfenangeln

Kleiner Vereinsteich bringt eine Überraschung

Kleinster Vereinsteich bringt Überraschung beim Karpfenangeln

Diesmal ging meine Angeltour beim Karpfenangeln an einen der kleinsten Vereinsteiche das ich mit meiner Gebietskarte im Komitat Vas (Ungarn) beangeln darf und dieser Teich liegt gleich bei der Österreich-Ungarischen Grenze bei der Ortschaft Pinkamindszent!

Da ich hier schon immer mal Angeln wollte und am Abert-See an diesem Sonntag ein Angelwettbewerb abgehalten wurde war die Entscheidung nicht schwer und bei Sonnenaufgang war ich am kleinen Vereinsteich in Pinkamindszent zur Stelle.

Man muss wissen das man an diesem Vereinsteich keine Fische mitnehmen darf, den Zwergwels ausgenommen, somit kommen hier auch keine „Kochtopfangler“ an diesen See und das Angeln ist auch nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang erlaubt…

Weiterlesen

Karpfenangeln 2019 am Harsas-Stausee in Ungarn

Karpfenangeln 2019 am Harsas-Stausee in Ungarn

Mein Plan für Karpfenangeln in 2019 am Harsas-Stausee in Ungarn

Im letzten Jahr 2018 war ich insgesamt drei Mal am Harsas-Stausee in Ungarn Angeln, jedoch davon nur zwei Mal Karpfenangeln und ein Mal Spinfischen wo ich einen kleinen Hecht überlisten konnte!

Beim Karpfenangeln bin ich beide Mal ohne Erfolg geblieben obwohl ich jetzt schon von vielen Anglern gehört habe das im Harsas-Stausee schöne Karpfen und Graskarpfen zu fangen sind…das läßt mich natürlich nicht mehr in Ruhe.

Das erste Mal am Harsas-Stausee wurde ich von einem Gewitter überrascht und ich bin regelrecht geflüchtet…das waren die großen Gewitter im Jahr 2018 wo es beinahe auch zum Dammbruch beim Vadasa-See gekommen ist…

Weiterlesen

Das letzte Mal Karpfenangeln am Gewässer bei Lukacshaza

Letzte Karpfenangeln 2018 am Gewässer Lukacshaza

Das letzte Mal Karpfenangeln 2018 am Gewässer bei Lukacshaza

Es war ein trostloses Wetter das mich am 20.11.2018 am Morgen und den ganzen Tag über erwartet hat…Nebel und Nieselregen und dazu noch ein starker Wind wie nahezu jedes Mal wenn ich ans Gewässer bei Lukacshaza gefahren bin!

Eben wegen dem Wind bin ich nicht an mein Stammplatz gegangen sondern auf die etwas windgeschützte Rückseite des Angelsees bei Lukacshaza zwischen Köszeg und Szombathely in Ungarn…eigentlich ein toller See nur etwas zu Flach für die kalte Jahreszeit.

Dieser Angeltag hat schon mit einem negativen Vorzeichen begonnen, mein Tacklewagen hatte zwei platte Reifen und ich wollte am Vortag nicht noch die Reifen abmontieren und so bin ich ohne Wagen ans Gewässer und musste die ganze Ausrüstung mit Muskelkraft zum Angelplatz tragen…

Weiterlesen

Portfolio Einträge