Beiträge

Frohe Festtage und Pläne für Angeln in 2020

Frohe Festtage und Pläne für Angeln in 2020

Frohe Festtage und meine Pläne für Angeln im neuen Jahr 2020

Zuerst möchte ich allen Besuchern meiner Webseite und Abonnenten meines Youtube-Kanals frohe Weihnachten und frohe Festtage wünschen und einen guten Rutsch in die neue Angelsaison im Jahr 2020 das gleichzeitig auch ein neues Jahrzehnt einläutet!

Die Angalsaison 2019 ist nahezu schon vorbei und da heißt es Pläne für das neue Jahr machen wo ich im neuen Jahr 2020 Angeln möchte…ich hoffe das ich diesmal alle meine Vorhaben und Pläne auch wirklich umsetzen kann.

In diesem Jahr hatte ich einfach zu viele Angeltouren geplant und konnte nur wenige wirklich in die Tat umsetzen…am Harsas-Stausee wollte ich auf Karpfen Angeln aber daraus ist nichts geworden, ebenso ist auch das Angeln am Plattensee ausgeblieben…

Weiterlesen

Karpfen und Karauschen mit der Matchrute

Karpfen und Karauschen mit Matchrute

Auf Karpfen und Karauschen mit der Matchrute

Letzten Freitag war es wieder so weit, ich habe die Matchrute genommen und bin eine schnelle Runde ans Wasser gegangen um ein paar Fische zu fangen…was es genau werden sollte wusste ich noch nicht aber gerechnet habe ich mit Karpfen und Weißfische!

Vorher noch schnell im Angelgeschäft gewesen um Maden zu kaufen und dann ging es schnell noch nach Hause um die Matchrute und ein wenig Ausrüstung ins Auto zu packen und gegen 18 Uhr war ich auch schon am kleinen Vereinsteich angekommen.

Ich musste mich mit der Vorbereitung beeilen da man an diesem Gewässer nur von 05:30 bis 20:30 Uhr Angeln darf aber beim Posenangeln geht sowieso alles schneller als beim Karpfenangeln mit Boilies und so war ich in kurzer Zeit bereit…

Weiterlesen

20 Stunden Welsangeln am Fluss Körös

20 Stunden Welsangeln an der Körös

Diesmal 20 Stunden Welsangeln am Fluss Körös

Im heutigen Beitrag geht es wieder um Welsangeln und diesmal war ich an einem neuen Gewässer wo ich schon in meiner Kindheit auf Waller geangelt habe und wo ich mir sicher war das ich einen Wels auf meinen Haken locken kann!

Die Pläne waren gemacht und es ging Richtung Osten von Ungarn…genau genommen ging es zu den Eltern meiner Freundin und ich habe diesen Ausflug gleich mit einer Angeltour verbunden und habe mir dafür vor Ort eine Tageskarte für den Fluss Körös und seine Nebenflüsse geholt.

Viel Ausrüstung habe ich nicht mitgenommen, zwei Welsruten, meine Angeltasche mit den Kleinteilen für Montagen, die Rutenständer, einiges an Beleuchtung und auch meine Rutentasche mit der Matschrute und den beiden Stippruten um Köderfische zu fangen…und die Kameratasche für Videoaufnahmen…

Weiterlesen

Welsangeln am kleinen Kanal von Fluss Raab

Welsangeln am Kanal von Fluss Raab

Waller beim Welsangeln am kleinen Kanal von Fluss Raab

Ich habe ja schon Ende Juni angekündigt das ich hier auch über das Welsangeln berichten werde und letztes Wochenende war es so weit, ich war von Freitag auf Samstag und Sonntag auf Montag am kleinen Kanal vom Fluss Raab auf der Jagd nach Wels!

Die erste Nacht ging ohne Erfolg vorbei, ich hatte zwei große Anschläge in den Ruten jedoch hat sich kein Wels gehakt aber es hat mir gezeigt das ich an einer guten Stelle war und das die Waller im Kanal vorhanden waren.

Das hat mir dann am Sonntag Mut gemacht und ich habe so ein kribbeln verspürt, ich dachte das es ein guter Tag bzw. eine gute Nacht für das Welsangeln sein wird und bin mit Freundin und unseren Hund ans Wasser…

Weiterlesen

Die Karpfen und Graskarpfen kamen im Doppelbiss

Karpfen und Graskarpfen im Doppelbiss

Die Karpfen und Graskarpfen kamen im Doppelbiss

Letzte Woche war ich wieder einmal am kleinen Vereinsteich bei Pinkamindszent gleich bei der österreichischen Grenze und habe mein Glück beim Karpfenangeln versucht…hier war ja bei der letzten Hitzewelle das große Fischsterben unter den Karauschen!

Bei der jetzigen Angeltour war keine Fischleiche mehr zu sehen und auch der üble Geruch hat sich schon wieder nahezu ganz verflüchtigt, ich war gespannt wie die Fische beißen würden und ob die Karpfen und Graskarpfen überlebt haben.

Der frühe Vogel fängt den Wurm (in meinem Fall den Fisch) und so bin ich schon um 05:00 Uhr am Wasser gewesen, ab 05:30 Uhr darf man in den Sommermonaten hier am Vereinsteich angeln und ich konnte somit alles in Ruhe vorbereiten…

Weiterlesen

Neue Stipprute und der erste Test beim Stippfischen

Neue Stipprute und Test beim Stippfischen

Meine neue Stipprute und der erste Test beim Stippfischen

Diese Woche Mittwoch ist endlich meine neue Stipprute angekommen und noch am gleichen Tag war ich am Gewässer um den ersten Test beim Stippfischen zu machen und ich kann über die Rute nur positives sagen, jedoch habe ich auch nur einen Fisch gefangen!

Doch kommen wir zuerst zur neuen Stipprute und dabei handelt es sich um die Stipprute „Nevis Force Nuovo Pole 5.0“, also um eine Rute mit 5 Meter Länge und mit einer mittelstarken Action was die Steifigkeit der Rute betrifft.

Ich wollte eine etwas längere Stipprute als die 2,80m Rute die ich schon habe, wollte aber eine nicht zu lange Rute haben damit ich so ziemlich überall noch bequem angeln kann und nicht wegen der Länge in jedem Baum hängen bleibe…

Weiterlesen