Neue Stipprute und Test beim Stippfischen

Neue Stipprute und der erste Test beim Stippfischen

Meine neue Stipprute und der erste Test beim Stippfischen

Diese Woche Mittwoch ist endlich meine neue Stipprute angekommen und noch am gleichen Tag war ich am Gewässer um den ersten Test beim Stippfischen zu machen und ich kann über die Rute nur positives sagen, jedoch habe ich auch nur einen Fisch gefangen!

Doch kommen wir zuerst zur neuen Stipprute und dabei handelt es sich um die Stipprute „Nevis Force Nuovo Pole 5.0“, also um eine Rute mit 5 Meter Länge und mit einer mittelstarken Action was die Steifigkeit der Rute betrifft.

Ich wollte eine etwas längere Stipprute als die 2,80m Rute die ich schon habe, wollte aber eine nicht zu lange Rute haben damit ich so ziemlich überall noch bequem angeln kann und nicht wegen der Länge in jedem Baum hängen bleibe…

Neue Stipprute Nevis Force Nuovo Pole

Stippfischen ist schon etwas interessantes und vor allem braucht man nicht gleich so viel Ausrüstung mitnehmen wie beim Karpfenangeln und kann mit einer guten Stipprute auch große Fische fangen, nur muss man beim Drill etwas vorsichtiger sein!

Meine neue Stipprute ist also von der Firma Nevis und trägt den Namen „Nevis Force Nuovo Pole 5.0″…bedeutet das es 5 Meter lang ist und ein Gewicht von nur 270 Gramm hat…eine Rute das man einige Stunden ohne Ermüdung halten kann und das ist bei einer Stipprute wichtig.

Nun war meine neue Stipprute also im Angelgeschäft und ich konnte es abholen…das Problem war das es schon 16:15 Uhr am Nachmittag war und das Angelgeschäft um 17 Uhr schließt, meine Fahrtzeit zum Angelladen gute 20 Minuten beträgt.

Also schnell rein ins Auto und ab zum Angelladen um meine neue Stipprute in Empfang zu nehmen…endlich angekommen habe ich noch schnell für die neue Rute eine Schnellwechselspitze (Stonfo) und eine neue Pose gekauft und dann ging es wieder nach Hause um ein Video von der Stipprute zu drehen.

Hier die neue Stipprute mit Zubehör was ich noch gekauft habe:

Neue Stipprute mit Schnellwechselspitze und neuer Pose

Neue Stipprute mit Schnellwechselspitze und neuer Pose

Nach dem Video wollte ich noch gleich die neue Stipprute am Wasser ausprobieren und beschloss noch schnell an einen nahen Vereinssee zu fahren wo ich sonst auch zum Karpfenangeln gehe…viel zu spät, um ca. 20 Uhr war ich am Gewässer und hatte noch eine knappe Stunde bevor es dunkel wurde.

Hier sind einige ähnliche Stippruten zu einem günstigen Preis:

Angebot Cormoran Eurocor Tele Pole unberingt, 5.00m, 5tlg Teleskop Stipprute
DAM Glass Fiber Tele-Pole 5M
'MIKADO FISH HUNTER TELE POLE' unberingte teleskopierbare Stipprute 3,0 bis 7,0m (5,0m / 285g)

Schnell ein wenig Futter angerührt und angefüttert, dann noch die Rute startklar gemacht und schon habe ich die neue Stipprute im Einsatz gehabt…und wurde dabei auch genau beobachtet, von unseren Hund…

Beim Stippfischen mit neuer Stipprute und unter Beobachtung

Beim Stippfischen mit neuer Stipprute und unter Beobachtung

In der knappen Stunde und unter der strengen Aufsicht (wie man das auf dem Bild oben sehen kann) konnte ich doch noch ein Weißfisch mit Brotteig fangen…der kleine Fisch wurde dann auch wieder in die Freiheit entlassen und ich musste auch bald schon wieder einpacken da es dunkel wurde.

Hier der einzige Fisch den ich beim Test meiner Stipprute fangen konnte:

Kleiner Weißfisch gefangen mit neuer Stipprute

Kleiner Weißfisch gefangen mit neuer Stipprute

Doch warum habe ich mich für die Stipprute vom Hersteller Nevis entschieden…ich weiß nicht wie bekannt Nevis in Deutschland ist, in Ungarn ist es eine bekannte und gute Marke die auch für Karpfenangeln und andere Methoden Ruten und Rollen anbietet.

So habe ich auch schon eine Matchrute und Rolle vom Hersteller Nevis und aus dem Grund weiß ich das ich damit auch gute Qualität bekomme…bei Amazon habe ich keine Produkte von Nevis finden können und habe daher Stippruten von Cormoran, DAM und Mikado verlinkt.

Das Video vom ersten Test der Stipprute folgt dann in den kommenden Tagen auf meinem Youtube-Kanal, also öfter dort vorbei sehen um das Video nicht zu verpassen…hier noch das Video über meine neue Stipprute:

Ich werde auch mal einen ganzen Tag mit der Stipprute durch angeln und hoffe das ich dann auch größere Fische damit haken und auch landen kann…es macht auf jeden Fall viel Spass mit so einer Stipprute zu angeln und auch Fische zu drillen…

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.