Hilfsmittel für Angeln in kalter Jahreszeit

Hilfsmittel für Angeln in kalter Jahreszeit

Einige Hilfsmittel für das Angeln in der kalter Jahreszeit

Die kalte Jahreszeit ist nicht für jeden die optimale Zeit für Angeln…die Nächte werden schon ziemlich Kalt aber auch am Tag ist es Trüb, Feucht, Kalt und manchmal auch ziemlich Windig und da braucht man schon eine gute Ausrüstung um trotzdem Warm zu bleiben!

In diesem Beitrag möchte ich meine Hilfsmittel und Ausrüstung bzw. Kleidung zeigen die ich in der kalten Jahreszeit nutze um bei jedem Wetter warm zu bleiben bzw. die Kälte nicht zu spüren und da hilft mir in der Nacht ein guter und dicker Schlafsack von JRC.

Viel wichtiger ist aber die Kleidung am Tag und da kann man schon oben einiges auf dem Bild erkennen und ich nutze einen dicken Thermoanzug, beheizbare Weste und Einlegesohlen und Thermo-Angelstiefel von Diem…aber auch eine Zeltheizung darf nicht fehlen…

Ausrüstung für Angeln in kalter Jahreszeit

Für viele ist das Angeln in der kalten Jahreszeit nichts und wenn man sich das ganze genau durch den Kopf gehen läßt muss man schon viele Unannehmlichkeiten auf sich nehmen wenn man im Herbst und Winter Angeln gehen möchte!

Vor allem die Kälte ist ein großes Problem…wir sind es schon gewöhnt das die Heizung Zuhause die Temperatur in einem angenehmen Bereich hält und wir nicht frieren müssen, aus dem Grund ist die Kälte nicht gerade einladend zum Angeln.

Mit der richtigen Kleidung kann man aber die Kälte etwas dämpfen bzw. bekämpfen und Dank der Technik kann man es sogar richtig gemütlich machen was Kleidung und Zelt angeht…im Zelt braucht man ein Schlafsack das für die kalte Jahreszeit geeignet ist…ich nutze da ein Schlafsack von JRC und das kann man auf meiner Seite mit den JRC-Produkten finden.

Im Zelt wird man auch eine Heizung benötigen und da hat man die Wahl zwischen Gas oder Petroleum…Gasheizung mit Kartuschen ist gut für die Übergangszeit aber je kälter es wird umso weniger Druck ist auf so einer Gaskartusche…in wirklicher Kälte ist eine Petroleum-Heizung eine bessere Wahl und darauf kann man auch Kochen wie auf einem Gaskocher…

Angebot
Kanzelheizung Seven Oaks Zeltheizung Made in Germany Ohne Lichtschein
Druckminderer inkl. Gasdruckschlauch im Lieferumfang enthalten; Mit Kippsicherung: kippt die Heizung einmal um, schlaten sich Gas und Flamme sofort ab
179,95 EUR
Angebot
Toolland Petroleum Heizung mit 2 Dochten, 0,25l/h bis zu 18h Tank: 4,6L für bis zu 18m²
Verbrauch: 0,25 l / h; Tankinhalt: 4,6 Liter; Autonomie: 18 Std.; Für Räume bis: 18 m³; Lieferung inklusive Ersatzdocht
82,78 EUR

Mit diesen Hilfsmitteln kann man im Zelt eine angenehme Wärme erzeugen aber man muss ja auch raus zu den Ruten, muss auch draußen einiges tun und da braucht man warme Kleidung die dauerhaft vor Kälte schützt.

Warme Kleidung für Angeln in kalter Jahreszeit

Ich setze bei der Kleidung auf gute Qualität und ein wenig Technik…ich nutze einen Thermoanzug von DAM und Thermostiefel von DIEM, dazu habe ich dann noch beheizbare Einlegesohlen aber nur wenn es wirklich ganz kalt ist, sonst reichen die Stiefel ohne die Einlegesohlen vollkommen aus.

Dann habe ich noch immer eine beheizbare Weste an, auch beim Schlafen im Schlafsack und so kann ich sehr oft auf den Thermoanzug verzichten da mich die beheizbare Weste ziemlich Warm hält und mit einer 20000 mAh Powerbank komme ich auf Stufe 1 bei Dauerbetrieb nahezu zwei Tage aus.

Hier mein Thermoanzug von DAM:

Thermoanzug von DAM

Thermoanzug von DAM

Hier meine Thermostiefel von DIEM:

Thermo-Angelstiefel von Diem

Thermo-Angelstiefel von Diem

FoxOutdoor Kälteschutzstiefel, Fox 40 C, schwarz warme wasserdichte Winter-Stiefel - 42 EU
Komfort-Sterne: -40 Grad C; 100 % wasserdicht leichte Boden; Kordelzug mit Stoppern. Schnallen zum Einstellen der Breite
48,00 EUR

Hier meine beheizbare Weste:

Beheizbare Weste

Beheizbare Weste

Hier meine beheizbaren Einlegesohlen:

Beheizbare Einlegesohlen

Beheizbare Einlegesohlen

Das einzige was einen wirklich vom Angeln in der kalten Jahreszeit abhalten kann ist der Regen…Nässe und Kälte sind keine gute Kombination und können auch die beste Kleidung mit der Zeit Feucht machen und damit wird das Angeln wirklich unangenehm.

Kalte Jahreszeit oder nur die falsche Kleidung

Eigentlich kann man auch in der kalten Jahreszeit Angeln gehen, sofern es nicht gerade regnet, man braucht nur die richtige Kleidung um gegen die Kälte geschützt zu sein und mit diesen Hilfsmitteln die ich gezeigt habe ist man gegen Kälte und Wind bestens geschützt!

Vor allem den Thermoanzug von DAM und die beheizbare Weste sollte man beim Angeln in der kalten Jahreszeit nutzen…ich kann es auf jeden Fall empfehlen und habe den Kauf beider Teile nicht bereut.

Gute Schuhe bzw. warme Steifel sind auch wichtig da man von den Füßen her ganz leicht die Kälte aufnimmt, daher sind warme Schuhe auch ein wichtiger Bestandteil wenn man in der kalten Jahreszeit Angeln gehen möchte.

Nun muss man sich nur noch überwinden und im Herbst und Winter raus gehen zum Angeln…

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.