Ereignisse beim Angeln der letzten Wochen #2

Ereignisse beim Angeln in den letzten Wochen

Die Ereignisse beim Angeln in den letzten Wochen

Langsam aber sicher kommt der Winter näher, die kältere Jahreszeit hat begonnen und bevor der Winter Einzug hält und die Gewässer zufrieren kann man noch beim Angeln einige Erfolge verbuchen da sich die Karpfen und andere Fische auf den Winter vorbereiten!

Ich möchte aber in diesem Beitrag die letzten Tage und Wochen zeigen und welche Ereignisse es da beim Angeln gegeben hat…vor allem der Bereich Feederangeln und auch das Welsangeln haben es mir angetan.

Beim Feederangeln konnte ich einige Karpfen, Karauschen und Brassen auf die Haken locken aber auch hin und wieder einen tollen Beifang auf die Matte legen was ich in diesem Bericht auch zeigen werde…

Angeln und die Ereignisse beim Feederangeln

Auf die kalte Jahreszeit habe ich mich schon mit einem Thermoanzug vorbereitet aber ich möchte eher die Ereignisse der letzten Tage und Wochen zeigen und ich habe mir ja nicht nur eine sondern zwei Feederruten gekauft!

Ich habe leider noch keinen Bericht über meine Feederausrüstung abgeliefert und daher hier einige Informationen dazu…

  • Feederrute 1: Carp Zoom Entrant Feeder, weich, 360cm, 60-120g, 3 Spitzen
  • Rolle zur Rute: Carp Zoom Arcane 6000 Weitwurf-Feederrolle
  • Feederrute 2: Nevis Sprint Feeder, heavy, 360cm, 150g, 2 Spitzen
  • Rolle zur Rute: Nevis Method Feeder 6000 Weitwurfspule

Die Rute von Carp Zoom ist mir etwas zu weich…da gefällt mir die Feederrute von Nevis um einiges besser aber es ist ja auch eine Heavy-Rute die steifer und somit auch für den Fluss und auch für größere Karpfen geeignet ist was ich auch ausprobieren werde.

Meine beiden Feederruten

Meine beiden Feederruten

Für das Feederangeln habe ich noch einiges an Zubehör gekauft das für einfaches Feederangeln ausreichend ist…ich möchte auf keinem Fall ganz vom Angeln mit Boilies weg gehen, Feederangeln ist einfach nur ein weiterer Bereich neben dem Angeln mit Boilies.

Ereignisse und gefangene Fische in den letzten Wochen

Neben dem Karpfenangeln und den Boilie-Tests war ich auch einige Mal zum Feederangeln und konnte da auch ordentlich Fische an den Haken locken…im Gegensatz zum Angeln mit Boilies funktioniert diese Methode viel schneller aber die Karpfen sind dafür kleiner!

Hier sind zwei Karpfen die ich beim Feederangeln fangen konnte:

Karpfen gefangen beim Feederangeln

Karpfen gefangen beim Feederangeln

Karpfen mit der neuen Feederrute

Karpfen mit der neuen Feederrute

Beim Feederangeln hat man aber weniger Zeit um andere Dinge zu tun, die Aktionen sind viel häufiger und man muss genau auf die Ruten aufpassen, an gut besetzen Gewässern lohnt es sich kaum mit zwei Ruten zu angeln da man so nur Doppelbisse und dann alleine Probleme hat.

Es kommen aber auch schöne Überraschungen vor wie ein Beifang wo ein Zander auf Mais angebissen hat…

Zander als Beifang beim Feederangeln auf Karpfen

Zander als Beifang beim Feederangeln auf Karpfen

Neben dem Feederangeln war ich natürlich auch Welsangeln jedoch mit wenig Erfolg…auf meinem Youtube-Kanal habe ich eine Serie gestartet wo es um das Thema „Welsangeln am See vom Ufer ohne Boot“ geht und der erste Teil ist auch schon seit einiger Zeit online.

Im ersten Teil habe ich zwei Montagen gezeigt…eine Grundmontage und eine Posenmontage für Tauwurmbündel…im nächsten Teil werde ich dann die zwei Ruten-Technik zeigen wie man mit Hilfe einer zweiten Rute die Montage vom Ufer ausbringen kann.

Hier die Angelstelle aus dem ersten Teil der Videoserie über Welsangeln:

Beim Welsangeln am See ohne Boot

Beim Welsangeln am See ohne Boot

Vorher wird es aber wahrscheinlich noch ein Welsangeln am Kanal geben, natürlich auch ohne Boot, also Welsangeln vom Ufer aus mit einwerfen der Steinmontage…hoffe das ich da einen Waller überlisten kann.

Ich möchte da beim Köder etwas ausprobieren…als Köder möchte ich auf der einen Rute ein Pellet mit Tauwürmer verwenden und auf der anderen Rute möchte ich Welsboilies mit Tauwürmer kombinieren.

In diesem Jahr habe ich noch einiges vor was das Angeln angeht, ob ich dann alles umsetzen kann ist die andere Frage…Zeit ist ein wichtiger Faktor und da bräuchte ich viel mehr davon um alle meine Pläne umsetzen zu können.

Auf jeden Fall gab es einige Ereignisse in den letzten Tagen und Wochen und nun geht es beim Angeln auf die Zielgerade zu bevor die Gewässer wieder zufrieren…

Hier ist noch abschliessend eine vergleichbare Feederrute und Rolle…

Nevis River Feeder 360 XH 3,60m 50-150g

Um immer auf dem laufenden zu bleiben einfach meinen Youtube-Kanal verfolgen und am besten abonnieren um keine Videos zu verpassen…

Hier geht es zu meinem Youtube-Kanal:

Die Pellets und Boilies für das Welsangeln und andere tolle Köder findet man auf unserer Seite mit der Welsausrüstung ganz unten…

Hier geht es zur Seite mit der Welsausrüstung und Welsködern:

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.