Schöne Karpfen am kleinen Hollosi-Angelteich

Schöne Karpfen am kleinen Hollosi-Angelteich

3 schöne Karpfen am kleinen Hollosi-Angelteich gefangen

Es war Anfang Juni und es sollte heiß an diesem Tag werden, ich habe mich entschlossen wieder einmal den kleinen Hollosi-Angelteich zu besuchen wo ich schon im letzten Jahr 2018 drei Mal war und auch jedes mal einen schönen Karpfen überlisten konnte!

Bisher war der größte Karpfen an diesem Angelteich einer mit 10,5 Kilo…da kann man sehen das dieser Angelteich nicht mit großen Karpfen besetzt ist aber mit etwas Glück kann man schon auch Karpfen bis 15kg fangen.

Der Wecker klingelte um 04:00 Uhr und ich bin aus dem Bett, Waschen, Anziehen, die Ausrüstung im Auto verstauen und dann erst einmal Kaffee trinken, so habe ich noch die Möglichkeit zu überlegen ob ich wirklich alles im Auto eingepackt habe…

Weiterlesen

Karpfenangeln mit Erfolg am großen Vereinssee bei Lukacshaza

Karpfenangeln mit Erfolg am großen Vereinssee

Erfolg beim Karpfenangeln am großen Vereinssee bei Lukacshaza

Mitte Mai 2019 war ich wieder auf den Vereinsseen bei Lukacshaza…man findet dort zwei Seen mit knapp über 9 und 16 ha und ich habe ja schon auf dem größeren Vereinssee geangelt aber noch nie an dieser Stelle auf der Rückseite vom See!

Ab 05:30 Uhr darf man an diesem Vereinssee Angeln und ich war schon kurz vor dieser Zeit angekommen da ich noch die Ausrüstung mit dem Trolley von der Vorderseite des Sees auf die Rückseite bringen musste, was doch ein langer Weg ist.

Um 06:00 Uhr waren meine Ruten startklar und es gab auch die ersten Piper auf dem Bissanzeiger was mich doch recht Positiv gestimmt hat, jetzt fehlte nur noch der richtige Fisch der einen der beiden Boilies auch mitnehmen konnte…

Weiterlesen

Neue Strategie am Vereinsteich

Neue Strategie am Vereinsteich

Kein Erfolg mit neuer Strategie am Vereinsteich bei Magyarszecsöd

Letzte Woche Samstag war ich wieder an einem der schwierigsten Vereinsgewässer und habe mein Glück beim Karpfenangeln versucht…ich hatte mal eine PDF-Datei über den gesamten Grund nur konnte ich es leider nicht finden!

Ungefähr wusste ich aber über die Grundstruktur des Gewässers bescheid aber zur Sicherheit habe ich noch den Grund mit dem Marker abgetastet und mir so eine gute Stelle mit einer leichten Abruchkante im Freiwasser gesucht.

Also habe ich eine ganz neue Strategie versucht was ich an diesem Vereinsteich noch nie angewendet habe…sonst habe ich eine der Inseln oder die Uferböschung beangelt, nun ging es ins Freiwasser und im ersten Schritt habe ich mit der Futterrakete angefüttert…

Weiterlesen

Kleiner Vereinsteich bringt Überraschung bei Karpfenangeln

Kleiner Vereinsteich bringt eine Überraschung

Kleinster Vereinsteich bringt Überraschung beim Karpfenangeln

Diesmal ging meine Angeltour beim Karpfenangeln an einen der kleinsten Vereinsteiche das ich mit meiner Gebietskarte im Komitat Vas (Ungarn) beangeln darf und dieser Teich liegt gleich bei der Österreich-Ungarischen Grenze bei der Ortschaft Pinkamindszent!

Da ich hier schon immer mal Angeln wollte und am Abert-See an diesem Sonntag ein Angelwettbewerb abgehalten wurde war die Entscheidung nicht schwer und bei Sonnenaufgang war ich am kleinen Vereinsteich in Pinkamindszent zur Stelle.

Man muss wissen das man an diesem Vereinsteich keine Fische mitnehmen darf, den Zwergwels ausgenommen, somit kommen hier auch keine „Kochtopfangler“ an diesen See und das Angeln ist auch nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang erlaubt…

Weiterlesen

Stürmischer Wind bringt die ersten beiden Karpfen

Stürmischer Wind bringt erste Karpfen

Der stürmische Wind brachte die ersten zwei Karpfen

Im letzten Beitrag habe ich über meine erste Angeltour im Jahr 2019 berichtet und damals konnte ich leider keinen Fisch überlisten…danach war ich noch zwei Mal am Vereinsgewässer bei Magyarszecsöd und auch da war ich ohne Erfolg (Videos dazu auf meinem YouTube-Kanal)!

In diesem Artikel berichte ich über meine vierte Angeltour und diesmal war ich am Vereinsgewässer bei Lukacshaza, auf den Abert Teichen I und II…ich war am größeren Angelteich Abert II und bei anfangs gutem Wetter war auch meine Stimmung sehr gut.

Leider wurde schon am Vormittag der Wind immer stärker und am Nachmittag wurde daraus auch ein regelrechter Sturm der mir aber die ersten Karpfen in dieser Angelsaison brachte und somit auch den ersten erfolgreichen Angelausflug…

Weiterlesen

Meine erste Angeltour beim Karpfenangeln in 2019

Erste Angeltour bei Karpfenangeln im Jahr 2019

Meine erste Angeltour im Jahr 2019 zum Karpfenangeln

Es war der 15. Februar 2019 und es war Freitag, dass Wetter war gut und die Vorhersage ebenfalls, die Gewässer sind auch schon seit einigen Tagen Eisfrei und nur noch in der Nacht hat es leichte Minusgrade…genau Richtig für die erste Angeltour im Jahr 2019!

Am Freitag habe ich mir somit vorgenommen das ich am Samstag in der Früh ans Vereinsgewässer in Magyarszecsöd fahre und endlich wieder auf Karpfen angel…nur ganz ohne Vorbereitung hat es keinen Sinn an dieser ehemaligen Kiesgrube mit 9 Hektar Fläche.

Also musste ich noch am Freitag vor Anbruch der Dunkelheit raus und etwas Vorfüttern damit ich überhaupt eine Chance habe etwas zu fangen…ich habe gleich mal ein Partikelmix mit Pellets und Boilies vorbereitet und das ganze mit Ananas-Liquid verfeinert und es ging zum Vorfüttern…

Weiterlesen

Das letzte Mal Karpfenangeln am Gewässer bei Lukacshaza

Letzte Karpfenangeln 2018 am Gewässer Lukacshaza

Das letzte Mal Karpfenangeln 2018 am Gewässer bei Lukacshaza

Es war ein trostloses Wetter das mich am 20.11.2018 am Morgen und den ganzen Tag über erwartet hat…Nebel und Nieselregen und dazu noch ein starker Wind wie nahezu jedes Mal wenn ich ans Gewässer bei Lukacshaza gefahren bin!

Eben wegen dem Wind bin ich nicht an mein Stammplatz gegangen sondern auf die etwas windgeschützte Rückseite des Angelsees bei Lukacshaza zwischen Köszeg und Szombathely in Ungarn…eigentlich ein toller See nur etwas zu Flach für die kalte Jahreszeit.

Dieser Angeltag hat schon mit einem negativen Vorzeichen begonnen, mein Tacklewagen hatte zwei platte Reifen und ich wollte am Vortag nicht noch die Reifen abmontieren und so bin ich ohne Wagen ans Gewässer und musste die ganze Ausrüstung mit Muskelkraft zum Angelplatz tragen…

Weiterlesen