Angelsaison 2020 wahrscheinlich schon vorbei

Angelsaison 2020 schon vorbei?

Ist meine Angelsaison 2020 wahrscheinlich vorbei?

Dieses Jahr war nicht einfach und ich denke so ist es vielen Menschen ergangen…die erste Nachricht über eine Quarantäne hat mich im Frühjahr 2020 gerade auch beim Karpfenangeln erreicht und dennoch konnte ich am 9ha Vereinssee gute Ergebnisse erzielen!

Mittlerweile sind bei mir und meiner Partnerin andere Verpflichtungen geschäftlicher Art hinzu gekommen und das Angeln allgemein musste etwas in den Hintergrund treten…ich denke das haben aufmerksame Besucher auf meinem Youtube-Kanal auch gemerkt da weniger Videos erschienen sind.

Ich denke auch nicht das sich in dieser Angelsaison 2020 bei meiner verfügbaren Zeit etwas noch ändern wird und aus dem Grund ist wahrscheinlich auch meine Angelsaison 2020 schon vorzeitig vorbei…

Meine Angelsaison 2020 schon zu Ende?

Das Jahr 2020 wird wahrscheinlich das schlechteste Jahr in der jüngeren Geschichte werden und es hat für viele Menschen negative Veränderungen gebracht…für uns war es nicht ganz so schlimm aber dadurch das wir neue Projekte begonnen haben müssen halt andere Aktivitäten kürzer treten!

Bei mir fällt somit die Zeit für das Karpfenangeln und für das Angeln im ganzen etwas geringer aus und womöglich ist meine Angelsaison 2020 auch schon wieder zu Ende…auf Zeitdruck möchte ich nicht zum Angeln gehen denn dann beißt sowieso kein Fisch.

Ich konnte aber dennoch einige Pläne beim Karpfenangeln verwirklichen und auch gute Ergebnisse erzielen…

  • öfter am 9ha Vereinssee Angeln und auch kapitale Karpfen fangen
  • am Harsas-Stausee Angeln und Karpfen fangen
  • konnte an zwei neuen Flüssen (Theiß und Körös) Angeln
  • konnte an zwei neuen Vereinsseen (Harsas-See und Püspökmolnari) Angeln

Insgesamt bin ich mit dieser Angelsaison zufrieden da ich auch am 9ha Vereinssee einige schöne Karpfen und auch einen Wels fangen konnte…nur die Graskarpfen sind in diesem Jahr etwas zu kurz gekommen.

Angelsaison 2020 wahrscheinlich schon vorbei

Angelsaison 2020 wahrscheinlich schon vorbei

Wenn dieser Corona-Scheiß weiter anhält werde ich im nächsten Jahr meine Pläne neu überdenken müssen, dann werde ich auch nicht für das gesamte Komitat Vas die Angelerlaubnis kaufen sondern nur eine abgespeckte Version wo alle Flüsse und nur 3 Vereinsseen (von mir ausgewählte) enthalten sind.

Sollte sich bei meiner Zeit nicht etwas verändern dann werde ich womöglich nur die staatliche Angelkarte verlängern und mit dem Kauf der Angelerlaubnis warten…ich hoffe aber dennoch das ich im kommenden Jahr 2021 öfter zum Karpfenangeln komme und auch gute Videos über die Angeltouren aufnehmen kann.

Weniger Welsangeln und mehr auf Karpfen konzentrieren

Was ich aber in diesem Jahr gelernt habe ist das man ohne Boot nicht wirklich gut auf Wels Angeln kann…an den Seen bei uns im Komitat Vas sind Boote nicht erlaubt, nur am Fluss Raab ist es erlaubt aber leider habe ich keines und somit ist kein erfolgreiches Angeln auf Waller möglich!

Aus dem Grund werde ich mich im kommenden Jahr wieder mehr auf das Karpfenangeln konzentrieren und lieber diese Art des Angeln weiter verfeinern…auf dem Plan steht auch Distanzfischen aber da muss noch eine neue Ausrüstung her.

Für das Distanzfischen auf Karpfen brauche ich 2 neue Ruten mit 3,90m Länge und 3,5lbs Wurfgewicht, eine Rute mit 3,90m Länge und 5,5lbs Wurfgewicht als Spodrute…dazu natürlich auch drei Weitwurfrollen mit gleichmäßiger Schnurverlegung…aber das sind alles die Pläne für die kommende Angelsaison 2021 und nur wenn unser aller Leben wieder normal verläuft, sprich dieser aktuelle Corona-Wahnsinn beendet ist.

Zu meinen Angelplänen für die Angelsaison 2021 werde ich noch später einen Beitrag schreiben, wenn man schon wirklich etwas genauer planen kann…

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.